Aus e-doceo wird Talentsoft Learning,
Talentsofts E-Learning-BU

Pressemitteilung anzeigen

Informationen zum E-Learning und Presse

Artikel und Pressemitteilungen von Talentsoft Learning

Talentsoft Learning setzt seine internationale Entwicklung mit einer Niederlassung im Senegal fort

Zurück zum Menü
e-doceo

09/06/2015

Talentsoft Learning, der Herausgeber von Fernschulungs-Lösungen, gibt die Eröffnung einer neuen Niederlassung im Senegal bekannt, einem der dynamischsten E-Learning-Märkte derzeit.

Der Senegal, das zukünftige Eldorado der IKT im Dienste der Schulung

Während das Wirtschaftswachstum in Afrika bis 2016 auf über 5 % geschätzt wird, ziehen die Bereiche Schulung und Online-Lernen immer mehr ausländische Investitionen an. In der Tat ist E-Learning eine besonders gut geeignete Lösung für die Ausbildungsprobleme der afrikanischen Länder (Ungleichheiten beim Zugang, mangelhafte Infrastrukturen, fehlende Ausbilder und Lehrer usw.).

In diesem Bewusstsein entschied sich Talentsoft Learning, seine erste afrikanische Niederlassung im Senegal zu eröffnen, dem Land mit der größten Wachstumsrate in Afrika. Talentsoft Learning-Geschäftsführer Jérôme Bruet erläutert: „Digital Learning ist ein wichtiger Hebel für die Entwicklung der afrikanischen Länder wie dem Senegal. Die Kombination aus Schulung und Technologie stellt eine erfolgversprechende Lösung für die logistischen und geografischen Notwendigkeiten für die Schulung in Westafrika dar.“

Die Eroberung Westafrikas über Dakar

Der Senegal definierte explizit eine nationale Politik für die Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) und anerkennt das Potenzial für wirtschaftliche Entwicklung und Modernisierung, das sie dem Land bringen können. So lag es auf der Hand, dass Talentsoft Learning sich für Dakar, die Hauptstadt des Senegal entschied, um sich dort niederzulassen und den Markt für Digital Learning in Westafrika zu erobern.

Patrice Weisz, der 25 Jahre Erfahrung als Consultant und Geschäftsführer von Multimedia-Inhalte produzierenden Unternehmen sowie eine ausgezeichnete Kenntnis des Marktes dieser Region Afrikas besitzt, wird zum Geschäftsführer von Talentsoft Learning im Senegal ernannt. Die Ziele sind hoch gesteckt: die Neugestaltung der vorhandenen Digitaltechnik im Senegal zu beschleunigen und Talentsoft Learning in den nächsten 10 Jahren zu einem der größten Anbieter von Digital Learning der Region zu machen.

„Diese Niederlassung in Westafrika ist wesentlich, um das Wachstum unseres Unternehmens zu gewährleisten und an der Demokratisierung der Schulung teilzuhaben. Unser allererstes Ziel bleibt es, zu einem gleichberechtigten und qualitativen Zugang zur Schulung zu gelangen, indem wir die Besonderheiten des Lernens und der digitalen Technologien in jedem Land, in dem wir präsent sind, koordinieren", erläutert Jérôme Bruet.

Mit diesem neuen Büro beweist das französische Unternehmen, dass es bereit ist, sich der Herausforderung des E-Learning in Entwicklungsländern mit einer noch komplexen wirtschaftlichen und sozialen Konfiguration zu stellen. Talentsoft Learning hat heute fast 6 Millionen Nutzer in der Welt, eine Zahl die das Unternehmen mit diesem neuen Markt weiter steigern will.