Aus e-doceo wird Talentsoft Learning,
Talentsofts E-Learning-BU

Pressemitteilung anzeigen

Informationen zum E-Learning und Presse

Artikel und Pressemitteilungen von Talentsoft Learning

Talentsoft Learning erobert Asien: 2 neue Niederlassungen in Singapur und Hongkong

Zurück zum Menü
e-doceo

29/04/2015

Talentsoft Learning kündigt heute seine Etablierung auf dem asiatischen Markt an. Eine neue Herausforderung für den Anbieter von Lösungen für die Fernschulung, der hiermit einen großen Schritt für seine internationale Expansion macht.

Singapur, das „Silicon Valley“ Asiens

Singapur gehört zu den Ländern mit dem höchsten Stand von digitaler Entwicklung in der Welt. In dem für seine Dynamik und für sein für IT-Unternehmen sehr günstiges Umfeld bekannten Stadtstaat sind die bekanntesten High Tech-Unternehmen wie Google und Microsoft angesiedelt. „Diese neue Niederlassung in Singapur bietet uns ein einmaliges Eingangstor zum südostasiatischen Markt: Thailand, Malaysia und Indonesien sind Länder, die sich in einer kontinuierlichen digitalen Entwicklung befinden, was ein riesiges Potenzial darstellt, das es zu erobern gilt“, erläutert der Geschäftsführer von Talentsoft Learning, Jérôme Bruet.

Hongkong, die Brücke nach China

Asien ist die Region, in der man am meisten Nutzer von Smartphones und Tablet-PCs findet, auch weil China und Südkorea die ersten Länder waren, die die digitale Technik in allen ihren Schulen und Universitäten einführten. Da über 47 % seines Handels mit China geführt wird, war Hongkong zwangsläufig der zweite Brückenkopf für das Asiengeschäft von Talentsoft Learning.

Teng Mun Chow ist der neue Direktor von Talentsoft Learning in Asien. Seine Aufgabe ist die ehrgeizige Herausforderung, Talentsoft Learning zum größten e-learning-Anbieter in Asien zu machen. Ohne Zweifel werden seine 25 Jahre Erfahrung in der IT-Industrie bei Intel oder auch Microsoft sowie seine ausgezeichnete Kenntnis des Marktes in dieser Region der Erde zum Gelingen dieses neuen Abenteuers beitragen.

„Wir haben gerade einen weiteren Schritt zur Stärkung unserer Präsenz auf internationaler Ebene gemacht. Die Expansion unserer Niederlassungen ist wesentlich, um ein langfristiges Umsatzwachstum zu sichern und einen kundennahen Service aufzubauen, damit wir die Bedürfnisse unserer internationalen Kunden besser erfüllen können“, erklärt Talentsoft Learning-Geschäftsführer Jérôme Bruet.

Singapur und Hongkong sind die Tore zu Asien. Mit diesen Niederlassungen kann das Unternehmen seine Entwicklungsstrategie auf dem internationalen Markt festigen und sein Aktionsfeld erweitern. Talentsoft Learning besitzt heute schon fast 6 Millionen Nutzer in der Welt, eine Zahl, die auf diesen neuen Märkten zweifellos ein exponentielles Wachstum erleben wird.