Aus e-doceo wird Talentsoft Learning,
Talentsofts E-Learning-BU

Pressemitteilung anzeigen

Informationen zum E-Learning und Presse

Artikel und Pressemitteilungen von Talentsoft Learning

Auf der LEARNTEC erhielt Digital Learning‐Anbieter e‐doceo zwei bsoco Awards

Zurück zum Menü
e-doceo

02/02/2015

Duisburg, 2. Februar 2015. Das neue Jahr beginnt für e‐doceo ausgezeichnet. Der DigitalLearning‐Experte gewann auf der LEARNTEC in Karlsruhe erneut zwei wichtige europäischePreise, den bsoco Award in Gold für das Learning Management System (LMS) und in Bronzefür die Autoren‐Software.
„Das ist ein gelungener Start ins neue Jahr“, erklärt Holger Ruhfus, Geschäftsführer vone‐doceo Deutschland. „Die Preise sind für uns eine Bestätigung, wecken aber gleichzeitig unseren Ehrgeiz, unsere Software weiter zu entwickeln und auszubauen.“

Bei der Preisverleihung, die jedes Jahr im Rahmen der LEARNTEC stattfindet, gewann e‐doceo zwei bsoco Awards in der Kategorie E‐Learning. Diese Auszeichnungen werden für die besten Business Software‐Lösungen vergeben. Das LMS wurde mit dem bsoco Award in Gold
ausgezeichnet, die Autoren‐Software (ecmg) mit Bronze. Eine internationale Jury mit Experten aus der Branche beurteilt die einzelnen Tools. Zusammen mit der Bewertung von Kunden und Nutzern ergibt sich dann das Ranking. Bereits zum zweiten Mal in Folge konnte e‐doceo erfolgreich punkten. Ruhfus: „Gerade weil hier das Feedback von Kunden und Nutzern einfließt, sind die bsoco Awards für uns so wertvoll.“
Trends aufgegriffen Zuletzt hatte e‐doceo das nun ausgezeichnete LMS überarbeitet, dabei Trends wie Social
Learning aufgegriffen und um Funktionen wie Bewertungen erweitert. Auch mit der neuen e‐doceo‐App greift das Unternehmen den Mobile Learning‐Trend auf. Wie e‐doceo bislang diese Aufgaben umgesetzt hat, konnten die Besucher am Messestand testen.


Bereits zum vierten Mal in Folge hatte das Duisburger Unternehmen seine Software‐Lösungen auf der deutschen Leitmesse für Weiterbildung präsentiert. 6.900 Besucher, 225 Aussteller aus elf Nationen waren vor Ort. Auch für e‐doceo verlief die Messe erfolgreich.


Ruhfus: „Wir sind mit dem Verlauf sehr zufrieden. Besonders für unser LMS haben sich Kunden und Besucher interessiert. Wir werden auch im kommenden Jahr wieder vor Ort sein.“ 2016 findet die LEARNTEC vom 26. bis zum 28. Januar statt.
Ende vergangenen Jahres hatte sich das e‐doceo‐Team ebenfalls zum vierten Mal in Folge über den Brandon Hall Award, eine amerikanische Auszeichnung für Schulungstechnologien, gefreut. Die Experten der Consulting‐Agentur lobten die e‐doceo‐Innovationen, die insbesondere die Verwaltung der Schulungen und die Zusammenarbeit aller Akteure erleichtern.

Über e‐doceo
Innovation und pädagogisches Know‐how, intuitive Software und kompetente Beratung: Dafür steht der Digital Learning‐Experte e‐doceo. Das Unternehmen wurde 2002 vom französischen Lehrer und heutigem Geschäftsführer Jérôme Bruet in Nantes gegründet und ist auf die Erstellung von Online‐Weiterbildungsangeboten und den optimalen Schulungsmix mit digitalen Elementen spezialisiert. Fünf Millionen Menschen nutzen weltweit die e‐doceo Software‐Lösungen. e‐doceo erwirtschaftete 2014 einen Umsatz von sieben Millionen Euro, ist in zwölf Ländern vertreten und beschäftigt am deutschen Standort in Duisburg unter der Leitung von Holger Ruhfus 16 Mitarbeiter.